tamam_ZipZap

Ablauf: Die Teilnehmenden sitzen Stuhlkreis. Ein/e Teilnehmende/r befindet sich in der Mitte – ohne Stuhl. Diese/r geht auf eine/n der Teilnehmenden im Kreis zu und sagt entweder „Zip“, „Zap“ oder „Zip-Zap“. Bei Zip muss die/der Angesprochene den Namen seiner/seines linken Nachbar*in nennen. Bei Zap muss die/der Angesprochene den Namen seiner/seines rechten Nachbar*in nennen. Bei Zip-Zap stehen alle Teilnehmenden auf und wechseln die Plätze. Wird der falsche Name genannt, geht die Person ihren Platz mit der Person in der Mitte. Auch wenn sich alle einen neuen Platz suchen, kann die Person in der Mitte einen Sitzplatz erlangen.

Material: keins

Quelle: Bundeszentrale für Politische Bildung – Methodendatenbank

Dauer: ca. 10 Minuten

Gruppengröße: 10-20 Personen,
Alter: ab 6 Jahre